28.04.2019 11:52 Age: 84 days
Category: ALL, Vereine

Alles über Liebe

Das Theater Quartier B2


Das Theater Quartier B2 möchte das Publikum ab Ende Mai ein weiteres Mal mit einer Komödie begeistern. Ein drei Personen Stück, welches amüsanter, rasanter und brisanter nicht sein könnte. Gespielt beim Zickeler, auf der wahrscheinlich kleinsten Bühne des Landes.

Zum Inhalt:

Probleme, schlimme Probleme und Krisen, in denen man das „Zueinanderpassen“ in Frage stellt, sind im Lauf der Zeit unvermeidlich aber keineswegs unüberwindbar. Und so beschließt Anna, als letzten Ausweg, einen Termin bei der Paartherapeutin Edeltraut Mayer-Wölk zu vereinbaren. Ihr Ehemann Carlos scheint davon nicht gerade begeistert zu sein! Alles, bloß keine Therapiestunde bei einer Psychotante, die allem voran nur viel Geld kostet und außer Wasser nichts anzubieten hat!

Anna und Carlos nehmen auf einem blitze Plank gereinigten weißen Ledersofa Platz! Dabei wird aufs tunlichste darauf geachtet, dem Partner nicht zu nahe zu kommen. Distanz statt Nähe! Dieses Problem will die Therapeutin mit der Aufforderung zu einer Umarmung lösen und wird dabei auf missverständliche Weise vom Ehegatten umarmt! „So war das allerdings nicht gemeint“, schreit die Therapeutin erschrocken auf! Und wieder hat Carlos alles falsch gemacht!

Unterschiedliche und widersprüchliche Ansichten über die Kindererziehung und die von grauenvollen Vorstadtmüttern begleitete Kindertanzgruppe sowie die dominante Mutter von Anna, die immer alles richtig macht, was sich aus Carlos Sicht natürlich ganz anders abspielt, bringen das Schauspiel immer wieder auf seinen Höhepunkt!

Nicht zu vergessen der „Horror-Urlaub des Carlos Lima“ sowie die von Anna vermutete Affäre mit der süßen 26 jährigen Praktikantin und ihren zwei „herausragenden oder besser gesagt herausfallenden Talenten“ aus der ach so knappen Bluse!

Mit einer großen Portion an Emotionen wie Wut, Aggression und Verbitterung, als auch Schmerz, Hoffnungslosigkeit, Trauer und Verzweiflung werden Episoden aus dem Alltag des Ehelebens anschaulich, impulsiv und überzeichnet dargestellt!

Mit zunehmender Überforderung und Ratlosigkeit versucht die Therapeutin mittels verschiedener Übungen und Techniken den Streitigkeiten und Schwierigkeiten des Ehepaars entgegenzuwirken! Ohne Erfolg!

Dies und noch einiges mehr lassen auf eine witzig prickelnde und pointierte sowie zeitweise rührselige und sentimentale Komödie schließen. Ein Auf und ein Ab, mit

einem Ende, das man so nicht erwarten würde! Lassen Sie sich überraschen!

Alle Informationen über das aktuelle Stück findet man auf der Facebook Seite vom Theater Quartier B2.

Spieltermine:

Premiere am 24.5.2019

Weitere Termine:

26.5. und 29.5.2019

1.6., 2.6., 7.6. und 9.6.2019

Text: Silvia Schmid????