27.01.2019 21:13 Age: 85 days
Category: ALL, Vereine

Volkstanzgruppe Silberbuam Haiming

Rückblick und Vorschau


54. Jahreshauptversammlung

Die letztjährige 54. Jahreshauptversammlung der Volkstanzgruppe Silberbuam Haiming fand am 7. Dezember 2018 im Vereinslokal der Silberbuam statt. Obmann Johannes Scherl konnte über 40 Vereinsmitglieder begrüßen, worüber er sich sehr freute. Besonders begrüßte er die gekommenen Ehrengäste wie Bürgermeister Josef Leitner, Landesobmannstellvertreter Alexander Schatz, Bezirksobmann  Markus Sailer und viele weitere Ehrenmitglieder des Vereins. Nach den ausführlichen und informativen Berichten der Funktionäre standen zahlreiche Ehrungen auf der Tagesordnung. Über das silberne Abzeichen der VTG Silberbuam freuten sich Martina Strigl und Josef Mader. Das goldene Abzeichen erhielten Ruperta Eiter und Horst Wegleiter, das Buch „Die Trachten Tirols“ erhielten Martin Haslwanter und Andreas Leitner. Den Latschenzweig in Bronze bekamen Claudia Kapeller und Judith Wilhelm vom Landesverband. Auch ein großer Dank ging an Dagmar Mader für ihre 50-jährige Fahnenpatenschaft. Ebenso Ehrengeschenke für besondere Verdienste im Verein erhielten Herbert Kolb und Peter Stigger. Im Anschluss an die Ehrungen kamen die Ehrenmitglieder zu Wort. Nach den allfälligen Wortmeldungen freute man sich über Speis und Trank und ließ den Abend gemütlich ausklingen.

Jahresrückblick 2018 | Vereinsausflüge

Heuer konnte sich der Verein über Neuzuwachs freuen. Dazu kam es, weil Obmann Johannes Scherl und Vizeobmann Adrian Leitner bereits im Februar fleißig beim Mitglieder werben waren. Ihre Liste war sehr lang und schon bald luden sie zu einem Infoabend ein. Die 12 Neumitglieder nahmen an zahlreichen Plattler- und Tanzproben teil. In den Sommermonaten fanden wie gewohnt die Tirolerabende im vorderen Ötztal statt, wo die Neuzugänge bereits erste Auftrittserfahrungen sammeln konnten. Besonders toll war, dass  der seit Jahrzehnte verlässliche Vereinsspieler Horst Wegleiter bei fast allen Abenden seinen Enkel Luca mitnahm, der großartig aufspielte. Das Publikum war begeistert von den frischen Neuzugängen auf tänzerischer sowie musikalischer Seite der Silberbuam.

Auch abseits der Bühne waren die aktiven Vereinsmitglieder unterwegs. Am 29. September besuchten sie die Therme Erding. Fast vollzählig hatten rund 20 Teilnehmer Spaß beim Rutschen und Plantschen und verbrachten einen unvergesslichen Tag. Ein absolutes Highlight war heuer aber die Fahrt nach Salzweg bei Passau. Vom 30. 6. bis 1. 7. 2018 machten sich die Silberbuam auf zum Drei-Flüsse-Gautrachtenfest um das 90-jährige Bestehen des Volkstrachtenvereins Salzweg zu feiern. Eine Führung der besonderen Art durch die Passauer Altstadt bleibt wohl vielen Teilnehmern lange in Erinnerung. Auch der schöne Festakt in der Festhalle sowie die Feldmesse am darauffolgenden Sonntag bei Traumwetter und unterhaltsamen Pfarrern waren unvergesslich.

Jahresvorschau 2019

Im neuen Jahr möchte der Verein, dass die letztjährigen neuen Mitglieder weiterhin eifrig proben und auch neue Mitglieder werben. Außerdem stehen Neuwahlen an. Es steht fest, dass einige Mitglieder ihre Ämter ablegen werden. Hierfür hat man sich das Ziel gesetzt, neue Funktionäre bestmöglich nachzubesetzen. Es wurde auch ein neues, aktuelles Vereinsfoto erstellt. Auch bei der 750 Jahr Feier der Gemeinde Haiming werden die Silberbuam entsprechend mitwirken. Ein größerer Ausflug ist auch noch geplant. Es geht Anfang Oktober mit einer Abordnung der Silberbuam gemeinsam mit der Musikkapelle Haiming und den Haiminger Schützen auf die „Wiener Wiesn“.

Text und Foto: Stefanie Scherl, Manfred Wegleiter (Ortschronist) / Silberbuam