27.01.2019 20:55 Age: 86 days
Category: ALL, Vereine

Krampusverein

Verregnetes Höllenspektakel - trotz Regen brannte es am Gemeindeplatz


Wie alle Jahre fand der Haiminger Krampuslauf auch 2018 am ersten Adventsonntag statt - tags zuvor absolvierten die düsteren Gesellen ihre obligate Dorfrunde am Gemeindeplatz.

"Heuer war der Wettergott leider nicht auf unserer Seite, es schüttete während unserer Aufführung am Sonntag wie aus Kübeln. Aber trotz strömendem Regen ließen es sich zahlreiche Zuseher aus nah und fern nicht nehmen, zu uns nach Haiming - wo wahre Krampustradition gelebt wird - zu kommen. Daher ziehen wir auch über unseren 38. Krampuslauf eine positive Bilanz", so Gerhard Valte, der Obmann der Krampusgemeinschaft, die aktuell um die 140 Mitglieder zählt.

Nach dem kameradschaftlichen Ausflug der Jungkrampeler und Engel in den Skyline-Vergnügungspark im Sommer, dem Grillabend für alle freiwilligen Helfer im Herbst und den hunderten Vorbereitungsstunden für die Krampusveranstaltungen gingen unsere Krampeler in die wohl verdiente Winterpause.

"Bald beginnen aber wieder die Vorbereitungen für 2019 und 2020, zwei besondere Jahre, in denen wir unser vierzigjähriges Bestehen ordentlich feiern wollen", so Valte.

Ein großer Dank gilt der Gemeinde, allen Helfern und Unterstützern, sowie der Bergwacht und Freiwilligen Feuerwehr für die Mithilfe. Mehr Bilder unter www.krampusgruppe-haiming.at

Text und Foto: Simon Wegleiter, Benjamin Pohl